Freitag, 30. Dezember 2016

Haushaltsjahresempfehlungen 2016:

von mir gibt es heute etwas recht Ungewöhnliches.
Ich habe mir Anfang des Jahres einige Geräte gekauft, da ich umgezogen bin und hier die Möglichkeit genutzt habe ein paar alte Dinge zu verkaufen und mir dafür neue anzuschaffen. Auch hier wollte ich euch daran teilhaben lassen und meine Must-Haves nennen.  


1) Einschweißgerät

Dieses Teil ist zwar kein Vakuumiergerät, aber ich finde es einfach super, um offene Chipstüten, Nudelverpackungen oder andere offene Verpackungen zu verschließen. So bleibt alles schön frisch. Das ist besonders im Kühlschrank ist das super!

Ich habe das Gerät von Bestron, Amazon bietet noch ein paar andere Alternativen, die ihr euch hier anschauen könnt:




2) Multifunktionsdrucker

ich hatte einen uralten Drucker, der hat aber leider den Geist aufgegeben. Dadurch war ich quasi gezwungen mir einen neuen Drucker zu kaufen. Aber das war, im Nachhinein betrachtet, wirklich eine super Entscheidung.
Mein neuer Drucker funktioniert mit WLAN, sodass ich von überall ausdrucken kann. Und auch die Scanfunktion ist super, ich erstelle damit öfter mal Fonts. Aber dazu mehr in einem seperaten Post. Auch für mein Studium ist der neue Drucker einfach eine super Erleichterung und zählt damit zu meinen Must-Haves 2016.
Ich habe mir den Drucker von Epson zugelegt und bin sehr zufrieden. 



3) SodaStream

Ich habe Wasserfalschen schleppen einfach so sehr gehasst, trinke aber nicht so gerne Wasser ohne Sprudel. Dass ich die Abfüllung von Wasser aus Gebieten in denen das Wasser so viel nötiger ist als hier in Deutschland, damit nicht mehr unterstützen muss, ist ein sehr willkommener Nebeneffekt. Das Wasser aus dem Hahn wird hier so streng kontrolliert, dass SodaStream für mich einfach unverzichtbar geworden ist. 



Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Küsschen, J. 

HEALTHY FOOD _ PAPAYA RUCOLA SALAT

Papaya-Rucola-Salat mit gerösteten Pinienkernen und Mango-Dressing



Für den Salat:

* Rucola

* Pinienkerne

* Papaya



Für das Dressing:

* Mango Fruchtsauce von Alnatura

* 2 EL weißen Balsamico

* 1 EL Olivenöl





































Guten Appetit ! 
Küsschen, J. 

Sonntag, 8. Februar 2015

NOOM

Hey ihr Lieben,

ich möchte euch gerne eine App vorstellen, die mich unfassbar motiviert hat, etwas an meiner Ernährung zu ändern.
Nachdem vor allem die essenreiche Weihnachtszeit und Silverster vorbei waren, habe ich etwas gesucht, das mich bei meinem Abnehmvorhaben am Ball bleiben lässt.
Und hierfür habe ich für mich eine wirklich gute Lösung gefunden: NOOM 




Noom habe ich mir kostenlos im Playstore runtergeladen und war schon von Anfang an ziemlich begeistert. Das Prinzip ist einfach, Noom errechnet für dich dein Tagespensum an Kalorien und du trägst dann unter Berücksichtigung der verbleibenden Kalorien deine Mahlzeiten ein.

Hierbei gibt es grüne, gelbe und rote Lebensmittel. Grüne Lebensmittel sind die Kalorienärmsten und somit auch die empfehlenswerteren Lebensmittel.
Durch ein Diagramm wird dir gezeigt wie viel Prozent du von welcher Farbe zu dir genommen hast. So erkennst du ganz leicht, welche die "guten" Lebensmittel sind und welche die Figurkiller. ;)

Ich verwende die App nun seit ca. 4 Wochen und ich habe schon knapp 4 Kilo abgenommen. Ich bin unfassbar stolz auf mich selbst, das Gewichtsdiagramm zeigt meine Erfolge und motiviert mich dadurch noch mehr :)


Am Anfang gibt es jeden Tag nützliche Tipps und Tagesaufgaben, die du erledigen solltest und die dir nützliche Infos liefern. Mit der Zeit werden sie weniger, außer man wir Premium User. Die Grundfunktionen bleiben aber erhalten.
Anbei mal ein Screenshot von einem Tipp :)



Hier noch zwei weitere Screenshots von der App:




In letzter Zeit habe ich mich dadurch auch wirklich gesünder ernährt, worauf ich besonders stolz bin. Anbei ein paar Fotos - Guten Appetit ... :)




Die App findet ihr im Playstore und Appstore.


Liebste Grüße, J. 
Kurzer Post: Nail of the Day 

Gradient Nails in weiß und lila



Mittwoch, 27. März 2013

Ich bin zurück + NOTD

Hallo ihr Lieben,

ich habe jetzt tatsächlich schon seit über einem Jahr nichts mehr hier geschrieben.
Ich habe mich jetzt dazu entschieden wieder zu bloggen.
Leider fehlt mir die Zeit um täglich einen Post zu schreiben, aber ich denke, dass es schon in regelmäßigen Abständen hier etwas zu lesen geben wird.

Ich fange heute erst mal mit meinem "Nail of the Day" an.
Ich hatte nun recht lange Gelnägel, weil es einfach am unkompliziertesten ist.
Meine Nägel sollten für die Arbeit schon recht gepflegt aussehen und weil ich einfach keine Zeit zum täglichen Lackieren habe erschien mir das als einfachste Lösung.
Das ging mir nun aber doch ziemlich auf die Nerven weil es nach einer gewissen Zeit einfach langweilig wurde.

Also musste wieder Nagellack her :)
Wegen den ganzen Reviews über die P2 Sandlacke bin ich in den dm "gerannt" und wollte die Lacke dann auch mal ausprobieren...
Mir hatte es die Farbe "confidential" besonders angetan...


OHNE BLITZ:



 
MIT BLITZ:

 
 
Liebste Grüße  <3 p="">

Donnerstag, 3. März 2011

Frühlingslack :)

Irgendwie lang der Lack echt lange in der Ecke rum.. Hab ihn wieder rausgekramt und finde ihn einfach wunderschön.. ich weiß gar nicht warum ich ihn die ganze Zeit nicht lackiert habe....


Essie - Guchi Muchi Puchi

Freitag, 25. Februar 2011

Der günstige Blendepinsel :)

Haaaalloooo :)

also ich höre / sehe oft die Frage "Gibt es einen günstigen Blendepinsel aus dem Drogeriebereich?" - die Anwort darauf lautete immer NEIN.
Also ich habe einen sehr günstigen Blendepinsel gefunden, den ich auch wirklich GERNE verwende. Sogar ab und an lieber als meinen MAC 217.
Ich liebe den MAC-Pinsel.. auch wenn er so viel kostet, ich habe den Kauf wirklich nie bereut..
Allerdings würde ich nun jedem, der nicht gerade unbedingt den MAC-Pinsel haben will, meine Alternative empfehlen.
Der Pinsel, den ich meine, kostet nämlich nur unschlagbare 1,79€ (oder zumindest so was um den Dreh)...
Er ist nicht direkt aus dem Drogeriebereich.. aber jeder kennt diesen Laden und ich weiß nicht, warum diesen Pinsel nicht schon mehr Leute entdeckt haben...


Nun, ich rede von H&M. Ja, ich glaubte auch nicht, dass der Pinsel was sein kann, aber ich bin mittlerweile sooo überzeugt, dass ich ihn nun vorstellen muss...

Als erstes Vergleichsfotos mit MAC 217 (sorry, der MAC-Pinsel ist schon bisschen dreckig, hatte keine Zeit ihn zu waschen... ):










Der einzige negative Punkt den ich finden kann, ist leider, dass der Pinsel ein paar Haare verliert. Dies stört mich bei Augenpinseln allerdings nicht so sehr. Für wen das allerdings ein Problem ist, dem würde ich abraten..
Aber ich kann einfach nur sagen, dass ich mega begeistert bin und mir auch schon einen zweiten (zum Reisen) nachgekauft habe...


Vielleicht schaut sich ja manch einer von euch den Pinsel mal an, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Falls einer von euch diesen Pinsel schon besitzt, würde ich mich auch sehr darüber freuen, wenn du mir deine Meinung über den Pinsel auch mitteilst :)

Hoffe, der Post war hilfreich - vorallem für diejenigen, die schon lange nach einem günstigen Blendepinsel suchten :)

<3 <3