Sonntag, 26. September 2010

HALLOWEEN - MissChievous' Look nachgeschminkt

Halloween ist ja in Deutschland eher interessant für Kinder. Allerdings ist diese Feier in Amerika auch bei älteren Menschen populär und irgendwie haben mich die Amerikanerinnen ein bisschen inspiriert und letztendlich habe ich mich daran versucht MissChievous' Look nachzuschminken ;)
Vll ist es ja wenigstens für den einen oder anderen für Fasching inspirierend^^




Dienstag, 21. September 2010

Zauberwald LE von Alverde

Naaaa :)

ich war gerade bei DM, weil ich eigentlich eine Mascara zurückgeben wollte.
dort habe ich einen Aufsteller entdeckt. der stand so halb hinter der Kasse und die Tester waren noch nicht einmal angepasst.. ich hatte als die Ehre als erstes darein zu fassen :D :D

ich war sehr überrascht, da ich nie irgendetwas von dieser LE gehört habe..

ich konnte nicht alles testen, da ich um kurz vor 8 dort war und die schließen wollten :P
Habe deswegen nur 2 Sachen mitgenommen, da ich die auf Anhieb toll fand =)

Da ist mir dann auch ein Missgeschick passiert.. ich dachte die Lippenfarbe wäre ein Creme-Blush^^
aber ich werde es sicherlich zweckentfremden und trotzdem für meine Wangen verwenden.
Ich sah nur den Tester und habe nicht reingeschaut in die Verpackung.

Ich kann nur so viel sagen: SCHAUT EUCH DAS AN!!!
Super tolle Sachen!!!!! Lidschatten haben suuuper tolle Pigmentierung!!!!
Zu allem Anderen werde ich bald auch noch was sagen :) wenn der DM nicht gleich zu macht^^

So: hier meine Bilder:

SRY FÜR DIE QUALI. MORGEN GIBTS BESSERE BILDER + SWATCHES!!!!

Donnerstag, 16. September 2010

BASIC - Das richtige Make-up für deine Augenform

HELLO :)

heute stelle ich verschiedene Schminktechniken vor, um die Augenform optisch zu verändern :


First... - Korrektur hängender Augenlider (Schlupflider) -
bei diesem Look wirken die Augen "gehoben". Das Auge erscheint allgemein sehr frisch und aufgeweckt. Am frühen Morgen ist das Highlighten, das hierbei auch verwendet wird, sowieso sehr empfohlen. So sieht man gleich wacher aus :)
Hierzu gibt man in den Augeninnenwinkel und unter die Augenbraue eine helle Farbe und verblendet sie (idealerweise ein dezentes rosé). Am äußeren Augenwinkel schminkt man sich dunkler. Einen braunen Lidschatten setzt man auf das Lid (außen) und dort, wo der Lidschatten sitzt zeit man einen Eyelinerstrich. Diesen lässt man spitz nach oben aulaufen. Diese "Katzenaugenform" wird von Vielen als sehr sexy empfunden.



Second... - den Blick verkleinern (bei sehr großen Augen)-
Hierbei setzt man einfach nur ein dunkles Braun auf das bewegliche Augenlid und blendet es mit einem Mittelbraun aus. Der untere Wimpernkranz darf nicht vergessen werden ;)
Diese dunkle Umrandung "drückt" das Auge etwas zusammen und lässt es kleiner wirken.


Third... -den Blick vergrößern (für kleine Augen)-
hierbei wird wieder der äußere Augenwinkel mit einem Lidstrich betont. Allerdings wird der lidschatten nun nicht nur auf das bewegliche Lid verteilt, sondern auch in die Lidfalte gegeben. Das lässt das Auge schön groß erscheinen. Auch bei diesem Look sollte wieder gehighlighted werden (siehe first :)).



Fourth... -den Blick öffnen (sehr gut geeignet für engstehende Augen)-

Um das Auge länger wirken zu lassen wird hier mit einem Kajal der äußere Augenwinkel verlängert. Man malt mit dem Kajal die Form des Auges etwas länger. Das bewirkt, dass das Auge länger und auch weiter außeinanderstehend wirkt. Man betont nun noch etwas die Lidfalte und kann den Unterschied nun bewundern.

Dies ist ein kleiner Vorschlag von mir, welche Produkte ihr für den Look verwenden könnt. Hier ist es in Braun. Allerdings könnt ihr auch andere Farben dafür verwenden .



So, ich wünsche euch ganz viel Spaß beim ausprobieren :)

Falls ihr sehen möchtet, wie die Sachen in "echt" geschminkt aussehen, dann schreibt das bitte in die Kommentare, ich werde mich dann mal an den Looks versuchen :)


Mittwoch, 15. September 2010

DIY Pinselaufbewahrung

HELLO :)

gestern habe ich mir überlegt, dass meine bisherige Pinselaufbewahrung (hatte alle in einer Art Vase) irgendwie nicht mehr ganz ausreicht und auch relativ unpraktisch ist.
Deswegen hab ich mir gestern so ne Kiste mit verschieden großen Fächern geschnappt und sie etwas verändert. Das Endprodukt seht ihr hier. Falles euch interessiert wie ichs gemacht hab, dann scrollt einfach runter :)




Sooooo, also das ist das wichtigste, was ich verwendet habe:


Ihr braucht ein paar alte Zeitschriften, einen Acryllack (könnt auch etwas anderes durchsichtiges Lackartiges kaufen) und einen Pinsel zum Auftragen. Rechts sieht man, wie die Schachtel vorher aussah =)



Aus den Zeitschriften habe ich Bilder ausgeschnitten, die mir gut gefallen.
dann habe ich sie auf der Rückseite mit dem Lack bestrichen und an die Schachtel gedrückt. Teilweise muss man außen auf die Ränder noch ein bisschen Lack geben und sie glatt streichen.

Am ende habe ich die Ränder noch ein bisschen mit Glitzer und Steinen verziehrt... das ist aber rein optional :)

Donnerstag, 9. September 2010

VOLUME MILLION LASHES Mascara

Hier nur ein kurzer Post =)


OHNE MASCARA


LINKS: Ohne Wimpernzange // RECHTS: Mit Wimpernzange (jeweils zwei Mal aufgetragen)

Mittwoch, 8. September 2010

"STARTERSET" Top-Produkte für Schminkanfänger (unter 60€)

Hallooo :)

da ich schon desöfteren gelesen habe, dass sich viele erst seit kurzem für Kosmetik interessieren, dachte ich, dass ich ein kleines STARTERSET zusammenstelle.
Somit hat man nicht so viele Fehlkäufe und bekommt für sein Geld auch wirklich gute Produkte.
Wenn man bedenkt, dass bei High End Kosmetik ein Lippenstift 30€ kostet, sind diese 60€ auf jeden Fall richtig investiert :)


1. Ardeco Eyeshadowbase

(ca.6,80€. z.B. bei Douglas)


2. Multi action Mascara von essence
(2,49€, z.B. bei Rossmann, DM)




3. Forget it! 3 in 1 concealer von essence
(1,95€, z.B. bei Rossmann, DM) Dieser Concealer verfügt über 3 verschiedene Farben.
ROSA: Abdecken von Augenringen und zum Highlighten
GRÜN: Neutralisieren von Rötungen, Abdecken von Hautunreinheiten
BEIGE: Für ein ebenes Hautbild (allerdings muss ich sagen, dass die Farbe wohl nicht zu jedem Hautton passt und deswegen für manch einen unbrauchbar ist)



4. Blush von elf


5. 217er von MAC
(ca 22,50€ im Douglas. Online ist er günstiger ;)) Dies ist ein absoluter Alleskönner. Das Geld, das man dafür ausgibt bereut man niemals. Bevor man sich 5 verschiedene, günstigere (und auch wesentlich minderwertige) Pinsel kauft, sollte man sich lieber diesen zulegen. Er ist sein Geld wert.

6. Manhattan Clearface Puder
(ca. 3,65€, z.B. bei Rossmann, DM, Müller)



7. 88er Palette von Zoeva
(bei Zoeva kostet die Palette 16,95. Im Internet bekommt man die Gleiche, mit gleichen Farben etwas günstiger. Dann steht allerdings nicht Zoeva drauf. http://www.zoeva-shop.de/)






8. Wimpernzange von elf

( 1,79€ bei http://www.elf-kosmetik.de/) Die Zange verwendet man um die Wimpern zu formen und somit mehr Schwung zu verleihen :)


Das war meine kleine Auflistung und zugleich Empfehlung. Am Ende kommen wir auf einen Betrag von 57,92€.

Sonntag, 5. September 2010

[VERGLEICH] Alte und neue -Facebase von P2-

Heeello :)

Ich hab heute von die neue und die alte Facebase von P2 zu vergleichen.

Verpackung:

NEU:


ALT:



KONSISTENZ / AUFTRAG:


Wie man sieht, sieht man nichts.
sogut wie die gleiche Konsistenz und auch eigentlich fast die gleiche Farbe.
beim Autrag (siehe nächstes Bild) kann ich auch keinen unterschied im Schimmer erkennen. Falls überhaut dann schimmert das Neue etwas rosaner als das Alte.



Mit Make up Aufgetragen sieht man gar keinen Unterschied mehr, meiner Meinung nach.



Meine Vermutung hat sich bestätigt.....

vergleicht man die Inhaltsstoffe ist es nahezu identisch:

ALT:
Aqua, Cyclopentasiloxane, Glycerin, Polymethyl Methacrylate, Mica, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Polyglyceryl-4 Isostearate, Sorbitan Sesquioleate, Alumina, Dimethicone Crosspolymer, Magnesium Sulfate, Zinc Oxide, Phenoxyethanol, Nylon-12, Benzyl Alcohol, Methylparaben, Ethylparaben, Butylparaben, Triethoxycaprylylsilane, Propylparaben, Isobutylparaben, Dimethicone, CI 77891, CI 77491, CI 77861, CI 75470.


NEU:
Aqua, Cyclopentasiloxane, Glycerin, Polymethyl Methacrylate, Mica, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Sorbitan Sesquioleate, Polyglyceryl-4 Isostearate, , Alumina, Dimethicone Crosspolymer, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Zinc Oxide, Nylon-12, Benzyl Alcohol, Ethylglycerin, Triethoxycaprylylsilane, Tin Oxide, Dimethicone, CI 77891, CI 77491, CI 75470.

Jeweils 2x zwei Inhaltsstoffe wurden vertauscht. Dies ist ein geringfügiger Mengenunterschied bei den Inhaltsstoffen. Die Parabene wurden nun entfernt.


  • Polyglyceryl-4 Isostearate = chemischer Emulgator, kosmetisch empfehlenswert
  • Sorbitan Sesquioleate = Emulgator
  • Zinc Oxide = Zinkoxid, austrocknend, porenverfeinernd, schützt die Haut vor UV-Strahlen, kosmetisch empfehlenswert
  • Phenoxyethanol = synthetisches Konservierungsmittel, allergische Reaktionen möglich
  • Methylparaben, Ethylparaben, Butylparaben = synthetische Konservierungsmittel, allergische Reaktionen möglich
  • Propylparaben, Isobutylparaben = synthetische Konservierungsmittel, allergische Reaktionen möglich
  • Dimethicone = Silikonoel, lässt die Haut nicht richtig atmen und ist schwer abbaubar, daher kosmetisch nicht empfehlenswert
  • CI 77861 = Zinnoxid, mineralischer Farbstoff



  • POSITIV:
    1. Alle Parabene wurden entfernt
    2. 30 cent günstiger
    3. Verpackung ist schöner
    4. Pumpspender ist geblieben

    NEGATIV:
    1. Dafür dass Inhaltsstoffe weggelassen wurden, ist in der Verpackung nun EIN DRITTEL WENIGER Inhalt enthalten (SCHWEINEREI!). Alt: 30ml, Neu: 20ml !!!
    2. Preisunterschied rechtfertigt nicht den erheblichen "Inhaltsschwund"
    3. Man erkennt nicht auf den ersten Blick, dass weniger enhalten ist.

    FAZIT:

    Dass die Parabene entfernt wurden ist natürlich sehr positiv, allerdings rechtfertigt das auf keinen Fall den Preis- und Mengenunterschied.

    Mittwoch, 1. September 2010

    WHITE NAILS - GO OR NO-GO?


    Was sagt ihr dazu?
    eigentlich wollte ich ihn nur als "Base-Coat" verwenden aber irgendwie gefiel mir das dann doch.. wie findet ihr das?